SOMMERSONNENWENDE mit Feuer

 

Samstag, 19:30 - 22:00 Uhr

Beitrag: € 18.-

 

 

Durch den Lockdown durften wir die "Nacht der Wandlung" (Walpurgisnacht) nicht durchführen. Nun möchten wir den Samstag, 20. Juni von 19:30 - 22 Uhr zum Anlass nehmen, um die SOMMERSONNENWENDE zu feiern.

Treffpunkt 19:30 Uhr beim Y-OM3. Danach machen wir einen Fussmarsch von 1,5 km ca. 20 Minuten in die Natur.  

Sonnwendfeuer: Das grösste Ritual zur Sommersonnenwende.

Die Sommersonnenwende ist das Fest des Lichts und des Feuers, daher haben viele Rituale mit Feuer zu tun. Sie reinigen und ermöglichen einen Neuanfang.  Das Sonnwendfeuer brennt zu Ehren des Lichts und die Menschen bitten um gutes Wetter für eine reiche Ernte. Heute tanzen die Menschen über das Feuer.

Zum Sonnwendfeuer gehört auch der Sprung übers Feuer. Dieses Ritual vertreibt der Legende nach Unheil und lindert Krankheiten.

Im Feuer können auch Zettel mit Wünschen verbrannt werden, aber auch Opfergaben wie Strohkränze oder Holzfiguren sorgen laut Tradition für Glück und Gesundheit.

Mit dem Fest zur Sonnwende wird die Zeit der Ernte und der Fruchtbarkeit eingeläutet. Schon die Kelten haben an diesem Tag das Leben gefeiert.

Zur Anmeldung auf grünen Punkt klicken - E-mail senden... das war´s